Rechercher

Bollmann, Stefan: Frauen, die schreiben, leben gefährlich

Ein authentisches, kreatives und vor allem freies Leben war das Ziel vieler Schriftstellerinnen. Dabei mussten die Frauen, die sich aus der Enge ihres Daseins in die Freiheit schreiben wollten - und sei es auch nur in der Fantasie -, ein hohes Maß an Geduld, Hartnäckigkeit und Durchhaltevermögen beweisen. Denn ihre Unangepasstheit stieß auf heftigen Widerstand ... Stefan Bollmann erzählt die Geschichte schreibender Frauen vom 12. bis zum 21. Jahrhundert und stellt herausragende und charakterstarke Autorinnen vor - von Annemarie Schwarzenbach, Hildegard von Bingen über Jane Austen, George Sand, Virginia Woolf und Sylvia Plath bis zu Doris Lessing und Arundhati Roy.

Verlag: Insel Seiten: 144 S. Erscheinungsjahr: 2014 Ausführung: Taschenbuch (kartoniert)
Référence: 9783458359951
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 14.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Insel
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 144 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B11.9 cm x D1.0 cm 207 g
Reihe insel taschenbuch ; Elisabeth Sandmann im it
Autor*in Bollmann, Stefan / Heidenreich, Elke (Vorb.)
Filters
Sort
display