Suchen

Deiss, Amely (Hrsg.): Devan Shimoyama - All The Rage

Leuchtende Farbe, Pailletten, Strass, Stoff, Federn – und immer wieder der Künstler selbst in verschiedenen Rollen: die Materialcollagen des Malers Devan Shimoyama sind Mittsommernachtsträume alternativer Männlichkeiten. Als homosexueller Afro-Amerikaner hat der Künstler einen intensiven Bezug zu Themen der Schwarzen Community und der queeren Subkultur. Shimoyamas Werke sind Welten aus Neon und Glitzer; griechischer Mythologie und Schwarzer Popkultur; Spiritualität und Aktivismus. Zur ersten institutionellen Einzelausstellung des Künstlers in Europa erscheint dieser aufwendig gestaltete Katalog. Neben zahlreichen Abbildungen enthält er Essays der Kuratorin Amely Deiss und des Kunstkritikers Evan Moffitt, eine Dichtung von Alexis Pauline Gumbs sowie ein Künstlerinterview mit Autor und Journalist Adriano Sack.

DEVAN SHIMOYAMA (*1989) macht hiermit seinen ersten Aufschlag in Europa. Ausstellungen fanden u.a. im Andy Warhol Museum in Pittsburgh oder im Cleveland Institute of Art statt. Er wird von der Kavi Gupta Gallery in Chicago und der De Buck Gallery in New York vertreten.

ISBN: 9783775751698
Lieferbar in 24 Stunden
Fr. 57.90
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Hatje Cantz Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 176 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Untertitel All The Rage
Ausgabekennzeichen Englisch
Abbildungen Raster, nicht spezifiziert
Masse H28.0 cm x B24.0 cm x D2.0 cm 1'312 g
Reihe Zeitgenössische Kunst
Autor*in Deiss, Amely (Hrsg.)
Filters
Sort
display