Rechercher

Dooney, Phyllis: Gravity Is Stronger Here

Die preisgekrönte Fotografin Phyllis Dooney und die von der Kritik hoch gelobte Schriftstellerin Jardine Libaire stellen in diesem Buch die Browns vor, eine archetypische amerikanische Familie aus Mississippi. Angeführt von ihrer offen lesbischen Tochter Halea träumen sie laut, während sie gegen den stillen Sog der Armut und der sich stets wiederholenden häuslichen Abläufe ankämpfen. Greenville steht für eine blühende amerikanische Stadt, die im Kielwasser der sich verändernden Weltwirtschaft immer weiter zurückfällt. Berauscht von der Luft des Mississippi-Deltas, behaupten die Südstaatler, hier sei die Schwerkraft stärker - sie bindet sie an diese Stadt der Widersprüche, in der eine Mutter gleichzeitig Liebe zu einer homosexuellen Tochter und Liebe zu Gott empfinden kann. Gewalt und Zärtlichkeit können in der gleichen Ehe existieren, Drogen und Spielsachen im gleichen Haushalt.

Dieses Buch ist eher ein Bewusstsein als eine Geschichte. Es summt vor Intimität, jenem Gefühl, das man hat, wenn man mit Leuten abhängt. Man riecht ihren Moschusgeruch, den Zigarettenqualm, die McDonald's-Fritten, eine neben der Haustür blühende Magnolie. Das Projekt ist Nähe, ist Körperkontakt zur Menschlichkeit eines anderen, ist eine Erfahrung im Grenzbereich zur Liebe.

in englischer Sprache

Verlag: Kehrer Verlag Heidelberg Seiten: 200 S. Erscheinungsjahr: 2017  Ausführung: Fester Einband

Référence: 9783868287325
Vergriffen, keine Neuauflage
Fr. 69.00
Share
Filters
Sort
display