Rechercher

hooks, bell: Alles über Liebe - Neue Sichtweisen

Wie wir lieben sollten – der feministische und antirassistische Klassiker erstmals in deutscher Übersetzung

»Für viele ist Liebe nichts als ein statisches Wort – dabei könnten wir alle besser lieben, wenn wir es aktiv als Verb gebrauchen.«

In ihrem provokativen und zutiefst persönlichen Werk entwirft die bekannte Wissenschaftlerin, Kulturkritikerin und Feministin eine neue Ethik für unsere Gesellschaft der Lieblosigkeit – eine polarisierte Gesellschaft, so bell hooks, der es nicht etwa an Romantik mangelt, sondern an Fürsorge, Anteilnahme und Gemeinschaft. An einem Leitbild für die Liebe. Wie können wir die Kluft überwinden, die uns trennt, und unser kulturelles Paradigma ändern, das Liebe in Sehnsucht und Sex erfüllt sieht? Wie können wir wieder echte Anteilnahme lernen und das gemeinschaftliche Leben in unseren Familien, Schulen oder Arbeitsplätzen festigen?

Mit scharfem Verstand stellt sich bell hooks der schwierigen Frage, was Liebe bedeutet. Ihre Antworten sind immer bestechend und treffen bis ins Mark. Und am Ende erschließt sich eine neue Sicht auf die Liebe: einer angstbefreiten Liebe, die von sakraler Kraft getragen, erlösend und heilsam ist – nicht nur heilsam für Individuen, sondern für eine ganze, in sich gespaltene Nation.

Référence: 9783749902361
Neuauflage/Nachdruck Februar 2022
Fr. 28.90
Fr. 24.55
decrease increase
Share

Details

Verlag Harper Collins Germany
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 304 S.
Meldetext Neuauflage/Nachdruck Februar 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Hardcover
Masse H18.8 cm x B12.2 cm x D2.5 cm 346 g
Auflage 2. A.
Autor*in hooks, bell / Schlatterer, Heike (Übers.)
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Clemm, Christina: AktenEinsicht

9783956143571
Geschichten von Frauen und Gewalt
Fr. 26.90

Stokowski, Margarete (Hrsg.) : Das Matriarchat lässt grüßen

9783499003202
25 Postkarten
Fr. 15.50

Missy Magazine Abonnement

8333DS
Fr. 60.00

Emcke, Carolin: Stumme Gewalt

9783596180332
Nachdenken über die RAF
Fr. 11.90

Emcke, Carolin: Wie wir begehren

9783596187195
Fr. 17.90
Filters
Sort
display