Suchen

Lia von Blarer & Valerie Stoll (Hrsg.): Hurry Up and Wait

Im Juni 2021 verabschiedete die ungarische Regierungspartei Fidesz unter Viktor Orbán ein Gesetz, das die Darstellung von Homosexualität gegenüber Minderjährigen verbietet. Damit wird versucht, Queerness im öffentlichen Leben Ungarns unsichtbar zu machen. Zur selben Zeit fanden in Budapest die Dreharbeiten zur ARD-Miniserie Eldorado KaDeWe – Jetzt ist unsere Zeit statt, in der u. a. das queere Leben der Berliner Subkultur um 1920 thematisiert wird.

Unter dem Eindruck einer geradezu surrealen Gleichzeitigkeit von unbeschwerter Filmblase und einem rückwärtsgewandten gesellschaftspolitischen Moment haben die beiden Hauptdarstellerinnen Lia von Blarer und Valerie Stoll sich auf die Suche gemacht, um dem politischen Zustand eine künstlerische und aktivistische Stimme entgegenzusetzen.

In ihrem Buch Hurry Up And Wait stellen die beiden Schauspielerinnen mit Hilfe von Fotografien und Texten queere Fiktion queerer Realität gegenüber: Ihre während der Dreharbeiten zur Serie entstandenen analogen Fotografien geben Einblick in die ausgelassene und rastlose Welt des Filmemachens, während Menschen aus der ungarischen queeren Community in Form von Gedichten, Kurzgeschichten sowie politischen Reden Einblick in ihren Alltag geben und von ihrem Versuch berichten, Freiheiten und Handlungsspielräume zurückzugewinnen, die ihnen durch die aktuelle Regierung genommen wurden.

ISBN: 9783987410024
Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Fr. 29.90
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Verlag Kettler
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Englisch
Abbildungen 50 Illustrations, black and white; 90 Illustrations, color
Masse H25.1 cm x B20.5 cm x D2.0 cm 774 g
Autor*in Blarer, Lia von (Hrsg.)
Filters
Sort
display