Suchen

Weidenbach, Vera: Die unerzählte Geschichte

 

Frauen haben schon immer die Welt verändert: Sie haben geforscht, Weltliteratur geschrieben und neue Epochen in der Kunst eingeläutet. Die Namen dieser Frauen kommen in Geschichtsbüchern allerdings nicht vor. In Wahrheit hat nicht Walt Disney den Zeichentrickfilm erfunden, sondern eine Frau. Es waren auch Frauen, die die DNA, den ersten Algorithmus und die Kernspaltung beschrieben haben. Eine Frau hat die Bildhauerei der Moderne geprägt, und ebenso war es eine Frau, die die Stimmen der kleinen Leute in die Stücke von Bertolt Brecht gebracht hat. Vera Weidenbach ändert die Geschichtsschreibung, und wir erkennen, welchen Anteil Frauen wie Rosetta Tharpe, Clara Immerwahr, Lucia Moholy, Nellie Bly und Margarete Steffin an unserer modernen Welt haben.

 

ISBN: 9783499008276
Lieferbar in 24 Stunden
Fr. 28.90
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Rowohlt Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 352 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Untertitel Wie Frauen die moderne Welt erschufen - und warum wir sie nicht kennen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.9 cm x B13.4 cm x D3.0 cm 432 g
Auflage 1. Auflage
Autor*in Weidenbach, Vera
Filters
Sort
display