Suchen

Narr #35 - Stolperstrasse

Das narrativistische Literaturmagazin

Mit Texten von

Eva Burmeister, Fausto Bradke, Félix Lucas Ernst, Philip Hart, Jan Decker, Shpresa Jashari, Fabio Kilcher, Anne Klapperstück, Na Kath Mer, Rebekka Salm, Dana Shirley Schällert, Noemi Somalvico, Thyra Thorn, Lilith Tiefenbacher und Ilia Vasella

Mit Illustrationen von Walter Wolff und einem Fotobeitrag von Beat Streuli

Narr – das narrativistische Literaturmagazin publiziert seit 2011 Stimmen, die anderswo noch nicht gehört werden. Damit bietet es Leser*innen einen Einblick in die Literatur der Zukunft und jungen Schreibenden eine Plattform für erste Schritte im Literaturbetrieb. Das Magazin erscheint drei Mal jährlich. Rund 200 Autor*innen haben im Narr publiziert und es zu einem der wichtigsten Schweizer Literaturmagazinen gemacht.

ISBN: 9783907274088
Fr. 15.00
decrease increase
Teilen

Details

Benutzer*innen, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Meyer, Christian: Flecken

9783863913175
Fr. 32.00
Filters
Sort
display